Select Page

Drachenwand Klettersteig

Mondsee
Historische Seite
von Start bis Ziel Zeit HM Laenge Schwierigkeit Zeitaufwand KS pos Relevanz Klettersteig
Parkplatz Gasthof Drachenwand 500 Einstieg 660 0,50 160,00 0 Fussweg/Steig 0 75 1 Drachenwand
Einstieg 660 TOP 1.060 2,00 400,00 0 C/D 0 75 2 Drachenwand
Abstieg vom Top 1.060 Parkplatz 500 1,50 -560,00 0 Steig alpin 0 75 3 Drachenwand
Tour/Klettersteig gesamt 4 Std. 0 Ausrichtung SÜDOST 0 0,00 0,00 0 0 75 4 Drachenwand
Sparte Balken
Erfahrung
Kondition
Kraft
Schwierigkeit
Skala
ANSPRUCH
Die Route besticht durch ihre gewagte, sehr direkte Führe. Der Ausblick ist grandios und die Seilbrücke ein richtiger Hammer!

Alpin und sportlich, tolle Route, die Kondition und Kraft erfordert. Klettersteig mit Varianten und Seilbrücke. Kein Notabstieg!


Schwierigkeit: C/D

ZUSTIEG
Ab dem Parkplatz Drachenwand den Schildern zum Klettersteig folgen.
ABSTIEG

Der Abstieg ist alpin und erfordert Achtsamkeit. Nach dem anstregenden Klettersteig dürfen die gefährlichen Stellen am Weg zurück nicht unterschätzt werden. Rechtzeitig aufbrechen, damit einbrechende Dunkelheit nicht zusätzlich Probleme macht!

BESONDERES
Für klettererfahrene Kinder ab etwa 10 Jahren nur mit zusätzlicher Sicherung geeignet. Achten Sie auf Steinschlag und vermeiden Sie das Lostreten von Steinen.

Klettersteige in der Nähe:
SISI-Loser Klettersteig, Altaussee

AUSRÜSTUNG
  • Kletterhelm
  • Klettergurt mit Klettersteigset
  • Klettersteig-Handschuhe
  • passendes Schuhwerk

Passende Kleidung und ev. Stöcke für den Abstieg.

Eine Buchempfehlung

DIE DRACHENWAND
von Arno Geiger
Info in Der Zeit